Lechquellengebirge   32371
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Annalper Stecken
2 Hoher Ifen
3 Wildes Gräshorn
4 Zitterklapfen 2403 m.ü.M.
5 Kilkaschrofen
6 Schöneberg
7 Hochkünzelspitze 2397 m.ü.M.
8 Widderstein 2533 m.ü.M.
9 Rothorn
10 Feuer Stein
11 Braunarlspitze 2649 m.ü.M.
12 Westlicher Johanneskopf 2573 m.ü.M.
13 Hirschenspitze
14 Rote Wand 2704 m.ü.M.
15 Formarin Rothorn
16 Pfaffeneck
17 Hanflender
18 Schafberg 2413 m.ü.M.
19 Nova Kopf
20 Pitschi Köpfe
21 Gamsfreiheit

Details

Aufnahmestandort: Hoher Frassen (1979 m)      Fotografiert von: Sieber Toni
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 05.Juni 2013
freihändig mit der NEX5, Panoramastudio

Besonders reizvoll ist es, diese Gegend entlang der Weitwanderwege
zu entdecken: Bergsteiger können hier tagelang wie auf
einem gewaltigen Dach unterwegs sein, ohne dazwischen allzu
weit absteigen zu müssen. Aber vielleicht wollt ihr ja einfach
nur wandern. Vielleicht sucht ihr die persönliche Herausforderung
eines gelegentlichen Gipfelanstiegs ohne größere alpinistische
Schwierigkeiten. Für beides ist das Gebiet ideal, denn
dicht neben dem weit gespannten Netz von Verbindungswegen
liegen viele markante Gipfel, die durch gut markierte Anstiegswege
erschlossen sind.
Daneben gibt es auch zahlreiche unbekannte, aber gerade
deshalb besonders reizvolle Gipfel, die im Jahr kaum eine
Handvoll Besucher zählen. Die meisten von ihnen sind weglos,
aber trotzdem ohne größere Schwierigkeiten zu erreichen, sie
erfordern allerdings eine gewisse alpinistische Erfahrung. So
bietet dieses wunderbare Gebiet für jeden etwas, und je mehr
man es kennt, umso mehr wird man feststellen, dass es einen
unerschöpflichen Reichtum an Pflanzen, Tieren und Landschaftseindrücken bereithält.

Kommentare

Habe es jetzt schon öfters angeschaut... 
...irgendwas macht mich zögern lieber Toni (meckern), aber kanns nicht begründen.
Das Motiv ist umwerfend mächtig. Wenn ich mir vorstelle, von meinem Wohnort aus nur gut 30 Minuten Autofahrt/Nüziders.
Gruss Walter
26.06.2013 11:09 , Walter Schmidt
@Walter 
....da musst unbedingt auch mal rauf! Gruss Toni

PS: Ich denke, das Licht ist schon schwierig zum fotografieren.
26.06.2013 21:40 , Sieber Toni
Schön!
VG
02.07.2013 18:18 , Danko Rihter

Kommentar schreiben


Sieber Toni

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100