Rast beim Ali-lanti-Biwak...   153890
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Keeskogel-Südwand
2 Lanischeck 3024 m
3 Großer Sonnblick 3030 m
4 Faschauner Eck 2614 m
5 Gamskar Nock 2564 m
6 Kölnbreinspeicher
7 Vorderer Steinkarspitz 2606 m
8 Hinterer Steinkarspitz 2661 m
9 Brunnkarschneid 2770 m
10 Oberlercherspitze 3105 m
11 Preimlspitz 3133 m
12 Kordonspitz 3102 m
13 Elendköpfe 3071 m
14 Großelendkopf 3315 m
15 Hochalmspitze 3360 m
16 Großelendkees
17 Nördl. Schwarzhorn 2915 m
18 Mittleres Schwarzhorn 2933 m
19 Säuleck 3086 m
20 Kleinelendtal
21 Ankogel 3252 m
22 Kleinelendkees
23 Schwarzkopf 3168 m
24 Grubenkarkopf 3006 m
25 Kleinelendscharte 2663 m
26 Tischlerspitze 3001 m
27 Tischlerkarkopf 3002 m
28 Jagerkogel 2748 m
29 Steinbachkogel 2810 m
30 Hocharn 3254 m
31 Graukogel 2492 m
32 Alarmglocke
33 Ritterkopf 3006 m
34 Zitterauer Tisch 2461 m
35 Böcksteinkogel 2527 m
36 Glocknergruppe in Wolken
37 Kalkbretterkopf 2412 m
38 Schwarzkopf 2765 m
39 Rührkübel 2482 m
40 Türchlwand 2577 m
41 Rettenzink 2510 m
42 Gasteinertal
43 Imbachhorn 2470 m
44 Kötschachtal
45 Gamskogel 2436 m
46 Kitzbüheler Alpen
47 Kramkogel 2454 m
48 Ali-Lanti-Biwak 2685 m
49 Baukogel 2224 m
50 Glaserer 2434 m
51 Grasleitenkogel 2406 m
52 Jedlkopf 2176 m
53 Gamskarkogel 2469 m
54 Kreuzkogel 2324 m
55 Sladinkopf 2305 m
56 Bernkogel 2325 m
57 Geißkarkopf 2384 m
58 Birnhorn (Steinberge) 2634 m
59 Frauenkogel 2423 m
60 Laderdinger Gamskarspitz 2413 m
61 Arappkopf 2193 m
62 Aukopf 2136 m
63 Breithorn 2504 m
64 Schönfeldspitze 2653 m
65 Kreuzkogel 2027 m
66 Selbhorn 2655 m
67 Berchtesgadener Alpen
68 Hochegg 2180 m
69 Kummetstein 2875 m
70 Hochkönig 2941 m
71 Gr. Bratschenkopf 2857 m
72 Keesnickelkopf 2775 m
73 Steinmann-Markierung
74 Aufstieg zum Keeskogel

Details

Aufnahmestandort: Oberhalb Kleinelendscharte (2685 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Ankogelgruppe      Datum: 16.08.2013
Endlich fand ich die Zeit und konnte eine Tour im Nationalpark Hohe Tauern machen, auf den Keeskogel und diese Tour war mit Sicherheit kein "Käse" :-)

Zur Tour:
In der Früh bei der Kölnbreinsperre (Berg-Hotel-Malta) 1.870 m losmarschiert. Rund 1 Stunde oder ca. 5 km neben dem Kölnbreinspeicher entlang und danach rechts in das wunderschöne Kleinelendtal aufwärts bis zum Jagdhaus und dort wiederum rechts abgebogen und ca. 2 Stunden aufwärts zur Kleinelendscharte (2.663 m) und zum Ali-lanti-Biwak, wo dieses Panorama entstand.
Das Ali-lanti-Biwak gehört dem ÖAV Bad Gastein und ist mit viel Liebe für 4 Personen eingerichtet worden...

Von hier nur mehr Steinmännchen-markiert über große Blockhalden zum Nordwestgrat und über diesen in I+ Kletterei zum Gipfel des Keeskogels (2.886 m).
Das Gipfel-Panorama folgt, sobald ich wieder upload frei habe!!

Wer mehr sehen möchte, eine Version mit 1.600 Pixel Höhe gibt es hier:
http://www.panoramio.com/photo/94855025

Das faszinierende an der Ankogelgruppe ist, dass obwohl natürlich auch hier der Gletscherschwund schon voll im Gange ist, noch sehr große Flächen vergletschert sind.
PS. Die Kleinelendscharte dient außerdem als Tauernübergang vom Maltatal in Kärnten nach Bad Gastein im Land Salzburg oder umgekehrt.

RELOAD:
Version mit weniger Kontrast und besser ausgeleuchteten Tiefen...

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 8 RAW-QF-Bilder, freihändig,
ISO 80, 1/1000s, F/4, Brennweite: 6 mm (= 28 mm KB),
Blickwinkel: 300°, Blickrichtung linke Seite: 100°,
Stitcher: Hugin,
Bildbearbeitung: DPP, Gimp, IrfanView,
Aufnahmedatum u. -zeit: 16.August 2013, 11:33 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung und Ausrichtung: www.udeuschle.de.

Kommentare

Sehr schön, Gerhard!

lG,
Jörg E.
18.08.2013 16:52 , Jörg Engelhardt
Servus lieber Gerhard 
Sehr schönes Panorama, an der Kölnbreinsperre war ich auch schon.LG Thomas
18.08.2013 17:10 , Thomas Janeck
Sehr schön Gerhard!

War das Wetter doch gut am Freitag in den Hohen Tauern ... wir wollten Ankogel machen, die Wettervorhersage war uns dann aber doch zu unsicher, sodass wir am Bürgeralm-Klettersteig waren.

Wirklich ein tolles Pano + tolle Tour!

LG Kathrin
18.08.2013 19:47 , Kathrin Teubl
... ja das ist mal ein lauschiges Plätzchen für ein Biwak - sieht sehr gemütlich aus, das wäre mal etwas für eine "goldene Herbsttour" mit Übernachtung! Wie immer informative Tourenbeschreibung. Qualität wie immer hervorragend - lG Hans-Jörg
18.08.2013 20:19 , Hans-Jörg Bäuerle
Herrliches Tauernpanorama! Vielen Dank für´s Zeigen. Gruß, Andre
18.08.2013 21:49 , Andre Hergemöller
Spannend 
Ein prächtiges Kaliber. Interessant Deine Kameraeinstellungen.
Gruss Walter
Ich bin 10 Tage weg mit Zelt und Kamera. Dreimal darfst Du raten!
18.08.2013 22:07 , Walter Schmidt
Ein durchaus schöner Blick in einer mir sehr vertrauten Gegend.

Als konstruktiv zu verstehende Kritik: Vielleicht eine Spur zu kontrastreich, der Gletscher kommt mit ein bisserl wenig Struktur daher. Persönlich schätze ich auch ein wenig mehr Schärfe in den Bildern.
18.08.2013 22:10 , Christoph Seger
Danke... 
... Christoph, ich schätze durchaus solch konstruktive Kommentare.

Ich habe eine andere Version auf meinem Testplatz:
http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=2137
hochgeladen. Die Schärfe etwas optimiert. Der Gletscher lag zur Mittagsstunde leider voll in der Sonne und auch in den Originalbildern (siehe das Panorama bei Panoramio - dort ohne Kontrastbeigabe) etwas ohne Strukturen. Lässt sich leider auch von den RAWs nicht mehr viel rausholen.

Vielleicht lässt du es mich wissen ob es dir besser gefällt, dann kann ich es auch hier auf diesen Platz ersetzen.

@Walter: Ich denke es erraten zu haben, verrate es aber nicht weiter...

@ Alle: Danke für Kommentare, Bewertungen und Beachtung.

Liebe Grüsse
Gerhard.
18.08.2013 22:29 , Gerhard Eidenberger
Von der Schärfe empfinde ich das Testbild ein wenig besser, allerdings hast du dir da einen Farbsaum über dem Ankogel eingefangen. Arbeitest du mit "unscharf maskieren" ?

Das Panoramino-Bild empfinde ich als wesentlich besser, da saufen dir auch die Tiefen nicht so ab ... (Schwarzhorn, Steinbachhorn).
18.08.2013 22:48 , Christoph Seger
Danke @ Christoph... 
... ich muss eingestehen, dass wiedereinmal weniger mehr ist.
Ich habe die Panoramio-Version auf dem Testplatz 2137 hochgeladen und werde, falls keiner der anderen 10 Bewerter dagegen ist, nach einem Tag Wartezeit (bis morgen Nacht) diese Version durch die angesprochene ersetzen.

Ich arbeite übrigens immer mit Schärfen und nicht unscharf maskieren, aber ich denke in diesem Fall hatte ich schon einiges "verschlimmbessert".

Liebe Grüsse
Gerhard.
18.08.2013 23:10 , Gerhard Eidenberger
Servus Gerhard,

die Version auf deinem Testplatz finde ich toll!! Ich hoffe du lädst sie auch an dieser Stelle noch hoch. Dann gibts auch gerne die Sterne ;-)
Lg Hans
19.08.2013 16:23 , Hans Diter
RELOAD!! 
Da es keine "Gegenstimmen" gab, habe ich hiermit das alte durch das Panorama vom Testplatz mit weniger Kontrast und besser ausgeleuchteten Tiefen ersetzt.

Danke allerseits
und Liebe Grüsse
Gerhard.
19.08.2013 23:53 , Gerhard Eidenberger
Sehr schön! Das Biwak schaugt echt gemütlich aus!! Lädt richtig zum Übernachten ein!!
Lg Hans
20.08.2013 11:41 , Hans Diter
Haha... eine Biwak-Hütte mit Solar-Anlage - ist das cool!!
Gibt es da eine Steckdose? (...die Frage ist ernst gemeint!)

Sehr schönes Pano!

LG Wolfgang
20.08.2013 20:57 , Wolfgang Pessentheiner
Servus Wolfgang. 
Soweit ich gesehen habe gibt es elektrisches Licht und einen Tee(Kaffee)kocher, ob mit Gleich- oder Wechselstrom betrieben kann ich nicht sagen. Ob es eine Steckdose gibt weiss ich nicht, denke aber der Strom kommt von einer Batterie.

Liebe Grüsse
Gerhard.
21.08.2013 13:13 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100