Hochplatte 360er   91989
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hirschberg
2 Breitenstein
3 Wallberg
4 Jägerkamp
5 Setzberg
6 Hochmiesing
7 Rotwand
8 Blankenstein
9 Risserkogel
10 Richtung Watzmann (95 km)
11 Hinteres Sonnwendjoch
12 Bayrischer Schinder
13 Geißstein
14 Hoher Tenn
15 Halserspitz
16 Buchstein
17 Rossstein
18 Rosssteinalm
19 Rofanspitze
20 Hochunnutz
21 Klobenjoch
22 Seekarspitze
23 Seebergspitze
24 Gefrorene Wand Spitze
25 Olperer
26 Hochnissl
27 Juifen
28 Bettelwurf
29 Sonnenspitzen
30 Risser Falk
31 Kaltwasserkarspitze
32 Birkkarspitze
33 Östliche Karwendelspitze
34 Raffelspitze
35 Zugspitze
36 Schönberg
37 Benediktenwand
38 Brauneck
39 Seekarkreuz
40 Spitzkamp
41 Auerkamp
42 Ochsenkamp
43 Tegernsee
44 Hirschberg
45 Wallberg

Details

Aufnahmestandort: Tegernseer Hochplatte (1592 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Bayerische Voralpen      Datum: 2013-12-30
Jörg und ich haben uns nicht abgesprochen diese Bilder hintereinander zu präsentieren, auch haben wir sie vorher nicht ausgetauscht, die Ähnlichkeit im Schnitt ist daher ein großer Zufall.

Ich muß mich bei Jörg auch dafür bedanken, dass ich sein Stativ und den Nodalpunktadapter nutzen konnte. So bin ich in den Genuß gekommen einmal einen einfachen Stitch durchführen zu können, auch waren die Einzelbilder von einer bessern Schärfe als gewohnt ;-)

Zum Schnitt: Aus gestalterischern Gründen etwas mehr als 360 Grad, zum Horizont links vom Hirschberg nur soviel: Das Bild ist mit udeuschle ausgerichtet, ich konnte da keinen Fehler finden. MB hat in seinem Tele-360er auch einen "schiefen Horizont", ich nehme an, dass das korrekt ist, da direkt links an den Hirschberg in 200 km Entfernung der Bayrische Wald anschließt.

Technisches: 17 HF RAWs mit Stativ und NPA. DPP, Hugin, Gimp wie gewohnt, Tiefen mit PS aufgehellt. Uhrzeit: 16:10.

Kommentare

Sehr schöne Stimmung und wenn ich es mit meinen Pano vergleiche welches nicht wenig mehr als etwa 10 Minuten später aufgenommen wurde, dann anerkenne ich umso mehr deine natürlichen Farben im Pano. VG
05.01.2014 14:08 , Michael B.
Sehr schön dargestellt. LG Thomas
05.01.2014 14:28 , Thomas Janeck
Wunderschön! 
Nun, für die "Schneemagerfläche" kannst Du nichts dafür! ; - ))
Gruss Walter
05.01.2014 16:05 , Walter Schmidt
Ein sehr schönes Pano, die Abfahrt mit der Stirnlampe lohnt sich vom Fotolicht her betrachtet definitiv !

Grüße
Gebhard
05.01.2014 21:15 , Gebhard Gfreiner
Schöne Hausberge! (Vielleicht gelingt mir auch mal ein spätes Gipfelglück ;-))
LG
Leonhard
05.01.2014 21:27 , Leonhard Huber
Einfach großartig! 
LG. Bruno.
05.01.2014 21:53 , Bruno Schlenker
Wieder herrlich geworden!!
Lg Hans
08.01.2014 18:28 , Hans Diter
klasse Szenerie!! Toll die Sonne integriert und das ganz ohne Streulicht und Verfärbungen!

LG Seb
10.01.2014 18:07 , Sebastian Becher
Für solch eine Qualität braucht´s eine DSLR und so was habe ich (noch) nicht.

Liebe Grüsse
Gerhard.
18.01.2014 02:01 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100