Überarbeitet: Rauchkofel bzw. Monte Fumo   122935
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kuchelmooskopf, 3.214 m
2 Wildgerlosspitze, 3.280 m
3 Plauener Hütte
4 Hahnenkamm, 3.209 m
5 Reichenspitze, 3.303 m
6 Gabler, 3.263 m
7 Sonneck, 2.260 m, 56 km
8 Richterspitze, 3.052 m
9 Ellmauer Halt, 2.340 m
10 Wildkarspitze, 3.073 m
11 Hinterer Schafkopf, 3.057 m
12 Rosskopf, 2.845 m
13 Hochfelln, 1.671 m, 84 km
14 Fellhorn, 1.764 m, 67 km
15 Großer Rettenstein, 2.366 m
16 Sonntagshorn, 1.961 m, 81 km
17 Hütteltalkopf, 2.962 m
18 Mitterhorn, 2.506 m, 66 km
19 Großes Ochsenhorn, 2.511 m
20 Humbachkarkopf, 2.926 m
21 Ziller Plattenspitze, 3.148 m
22 Foißkarkopf, 3.029 m
23 Hochbrett, 2.470 m, 64 km
24 Vorderkopf, 3.024 m
25 Watzmann, 2.712 m, 81 km
26 Großer Hundstod, 2.593 m
27 Breitfuß, 2.853 m
28 Weiglkarkopf, 3.009 m
29 Schönfeldspitze, 2.653 m, 76 km
30 Unlaßkarkopf, 3.079 m
31 Schlieferspitze, 3.290 m
32 Keeskogel, 3.291 m
33 Hohe Fürleg, 3.243 m
34 Kitzsteinhorn, 3.203 m
35 Kleinvenediger, 3.471 m
36 Großvenediger, 3.664 m
37 Rainerhorn, 3.559 m
38 Großer Happ, 3.352 m
39 Westliche Simonyspitze, 3.481 m
40 Dreiherrnspitze, 3.499 m
41 Hinter Gubachspitze, 3.387 m
42 Vorder Gubachspitze, 3.316 m
43 Roter Knopf, 3.281 m, 50 km
44 Malhamspitze, 3.368 m
45 Quirl, 3.251 m
46 Steingrubenkogel, 3.231 m
47 Windtal
48 Untere Rötspitze, 3.281 m
49 Rötspitze, 3.496 m
50 Daberspitze, 3.402 m
51 Röttal
52 Kleine Löffelspitze, 3.050 m
53 Alplesspitze, 3.149 m
54 Keesegg, 3.173 m
55 Panargenspitze, 3.117 m
56 Löffelspitze, 3.190 m
57 Totenkarspitze, 3.133 m
58 Merbspitze, 3.090 m
59 Jagdhausspitze, 3.165 m
60 Lenkspitze, 3.105 m
61 Hochgall, 3.435 m
62 Hohe Gaisl, 3.146 m
63 Magerstein, 3.273 m
64 Schneebiger Nock, 3.368 m
65 Schwarze Wand, 3.105 m
66 Schwarzerspitze, 2.862 m
67 Wasserkopf, 3.135 m
68 Conturonesspitze, 3.064 m, 56 km
69 Großer Fensterlekofel, 3.191 m
70 Katzenkofel, 2.923 m
71 Große Windschar, 3.041 m
72 Hirbernock, 3.010 m
73 Durreck, 3.135 m
74 Reisnock, 2.663 m
75 Löffelspitze, 3.009 m
76 Napfspitze, 3.144 m
77 Keilbachspitze, 3.094 m
78 Hollenzkopf, 3.094 m
79 Großer Löffler, 3.379 m
80 Wollbachspitze, 3.209 m
81 Großer Mörchner, 3.285 m
82 Talggenköpfe, 3.179 m, 25 km
83 Hintere Stangenspitze, 3.225 m
84 Schrammacher, 3.411 m
85 Vordere Stangenspitze, 3.127 m
86 Olperer, 3.476 m
87 Gefrorene-Wand-Spitzen, 3.288 m
88 Hohe Warte, 3.097 m
89 Hoher Riffler, 3.221 m
90 Rosswandspitze, 3.157 m
91 Grundschartner, 3.065 m
92 Wihelmer, 2.937 m
93 Ahornspitze, 2.973 m
94 Popbergspitze, 2.891 mGilfert, 2.506 m

Details

Aufnahmestandort: am Gipfel (3251 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 04.08.2015
Jetzt in dritter, überarbeiteter Fassung, diesmal auch als rundum und mit etwa 50 % crop. Beschriftung folgt, wenn ich Eure "Zustimmung" habe (;-). Zum Verständnis der Fassungen habe ich den alten Text und die Kommentare kopiert:

Jetzt mit neu ausgerichtetem Horizont. Gegebenenfalls "Aktualisieren" verwenden. Danke an Peter für den Hinweis. Wenn ich schon mal beschrifte... Wegen der neuen Ausrichtung war die alte Beschriftung nicht mehr zu gebrauchen. Heute Abend nur noch kurze, morgen ausführlichere Neubeschriftung.

Nach dem Hochgall, den wir wegen unserer schon bekannten Abneigung gegen Hüttenübernachtungen vom Tal aus angingen, gönnten wir uns einen Ruhetag. Ruhetage bei uns pflegen allerdings schon fast regelmäßig auszuarten...
Geplant war, dem unvergleichlich schönen Bach im Marchsteinboden unterhalb des Rauchkofels einen Besuch abzustatten. Von Kasern auf schönem Steig zur Starklalm und auf Weg 15a zum Ziel. "Es ist doch noch so früh am Tag, lass uns noch zum Archbichl gehen". Am Archbichl: "Der Weg zum Sauwipfel schaut so schön aus, wir müssen ja nicht bis ganz oben gehen". Am Sauwipfel: "Der Weg zum Punkt 2.976 sieht ja hervorragend angelegt aus. Das wär' doch schade, den nicht wenigstens noch ein Stück weit auszuprobieren". Am Punkt 2.976: "Nach der Karte schaut's nicht mehr weit zum Gipfel aus. Wenn wir schon mal da sind ..." . Ich sage Euch, meine Damen können manchmal echt anstrengend sein ... (;-). Und vor allem verhält es sich so, dass sich bei der ganzen Tour eigentlich nur der Gipfelgrat zieht, aber der wirklich ... Die Aussicht aber lohnt die Mühe. Und beim Abstieg habe ich mein Bad im Bach dann doch noch bekommen. Und beim Wirt in Kasern auch noch einen großen Eisbecher für brave Jungs ...
17 HF, 12.30 Uhr, F/7,1; 1/250 sec., 26 (39) mm


Aktuelle Bewertung: (4,000 bei 7 Bewertungen, Score: 3,750)

Kommentare

Michael, nichts für ungut, aber der Horizont kann doch so nicht stimmen mit der Reichenspitze so weit unten. VG Peter

19.10.2015 18:22, Peter Brandt

Peter, niemand muss sich für Kritik an meinen Bildern entschuldigen! Ich habe das gerade noch einmal geprüft mit udeuschle. Das Problem liegt nicht im Verhältnis Reichenspitze/ Venediger. Da liegt die Reichenspitze tatsächlich so tief. Aber danach stimmt es nicht mehr. Die Rötspitze müsste nach udeuschle auf gleicher Höhe wie der Venediger liegen ...
Ich mache mich an die Arbeit, bitte nicht mehr bewerten!! Ich nehme es erst mit dem neuen Bild raus.

19.10.2015 18:48, Michael Bodenstedt

Ich hatte gehofft, dass Du vielleicht noch nicht so arg viel beschriftet hattest, als ich den Kommentar gepostet habe (bei 7 Betrachtern). Inzwischen bist Du ziemlich durch mit der Beschriftung und so macht das Richten des Horizonts noch mehr Arbeit... So ist es natürlich jetzt überfällig zu sagen, dass die Qualität des Panoramas wie immer außergewöhnlich hoch ist. Und was Ihr so an Ruhetagen - am Tag nach der Hochgallbesteigung vom Tal aus jeweils zuwege bringt: so viel Hüte kann ich gar nicht ziehen. VG Peter

19.10.2015 19:49, Peter Brandt

Bin sonst ein Fan Deiner Panos. Aber ist dies nicht etwas arg hell?
LG Jörg

19.10.2015 20:44, Jörg Nitz

Bitte um weitere Meinungen. Es war 12.30 Uhr an einem flirrend heißen Hochsommertag.
Gruß
Michael

19.10.2015 20:51, Michael Bodenstedt

Ja, etwas arg hell. Laut Histogramm ein riesen Peak bei 90% Helligkeit, also sollte man die ganzen Lichter etwas in die Breite drücken....

Beste Grüße,
JE

19.10.2015 20:58, Jörg Engelhardt

Dass es sich auf den Rauchkofel zieht habe ich auch schon gelesen. Lange Blockwerkpassagen. Aber irgendwie hab ich den (immer noch) auf meiner Liste.
Eine tolle Sicht auf die umliegenden Gipfel und den Hauptkamm hat es dort, wie Dein Pano eindrucksvoll zeigt. VG HJ

19.10.2015 21:02, Hans-Jürgen Bayer

Bin nun nicht gerade für besonders helle Panoramen bekannt. Deshalb wäre ich da ein sensibler Tester. Finde es aber keineswegs zu hell. Danke für die neuerliche Mühe, Michael! VG Peter

19.10.2015 21:05, Peter Brandt

Nachdem ich das Bild an einem guten Monitor ausgearbeitet hatte, an dem für meinen Geschmack die Helligkeit passt, habe ich es mir eben auf dem Laptop meiner Tochter angeschaut. Da ist die Helligkeit grenzwertig. Heute werde ich nichts mehr dran machen, aber vielleicht schmeiß ich die raws doch noch mal in den Lightroom. Die bisherige Fassung ist praktisch ohne Nachbearbeitung und ganz ohne Lightroom ausgearbeitet.
Danke für Euer Feedback.

19.10.2015 21:22, Michael Bodenstedt

Wie immer spannende Toureninfos und ein fotografischer Genuss ... bezüglich der Helligkeit schließe ich mich den Vorkommentatoren an! Leichte Belichtungskorrektur und ein wenig Sättigung würde gut tun.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg

19.10.2015 21:59, Hans-Jörg Bäuerle

- ja, auch mir deutlich zu hell. (Gipfel ausgenommen!) Habe einen ganz guten Apple Monitor.

20.10.2015 09:55, Uta Philipp

Gewaltige Bergkulisse!

20.10.2015 10:17, Franz Hallwirth


Sehr schön !
Die Westflanke der Rötspitze ist hier so gut sichtbar
Als Skitour wirklich steil
Immer toll für die Planung einer solchen Bildmaterial zu haben, danke

20.10.2015 15:08, David Letzbor

Auch bei mir wirkt es etwas hell, aber nicht störend.
Eine kleine Spur dünkler, dann wärs ideal.
lg, Peter

20.10.2015 18:17, B. B.

Kommentare

Wirkt für mich jetzt ideal ausbelichtet, und nicht zu gesättigt als das es noch wie ein Hochsommer Panorama ausschaut. Sehr schön Michael und danke für deine Mühe...

VG
Gerhard
20.10.2015 18:48 , Gerhard Eidenberger
Das Blau des Himmels gefällt mir jetzt besonders
insgesamt toll überarbeitet
20.10.2015 18:53 , David Letzbor
So ist es perfekt!
20.10.2015 19:02 , B. B.
Für einen Ruhetag äußerst sportlich! Bei mir passt im Übrigen die Helligkeit.
20.10.2015 19:18 , Jens Vischer
Ja, das ist jetzt doch viel stimmiger, gute Überarbeitung! VG Peter
20.10.2015 21:35 , Peter Brandt
sehr, sehr schön! LG Alexander
20.10.2015 21:53 , Alexander Von Mackensen
Very nice.
20.10.2015 23:05 , Giuseppe Marzulli
Eine gewaltige Aussicht!
Auch Farbe und Schärfe am Bild sind super.
Der beschwerliche Aufstieg über Blockgestein hat sich auf jeden Fall gelohnt.
lg. Patrick
21.10.2015 07:54 , Patrick Runggaldier
@Michael
habe Windtal und Röttal, die Zustiege zur Rötspitze in der Beschriftung noch ergänzt,

ich hoffe das ist ok
21.10.2015 10:22 , David Letzbor
ein kraftvolles Panorama in toller Schärfe mit herrlicher RUNDUM SICHT.
leichte Helligkeitsunterschiede zwischen Laptop und PC Bildschirm.
Nicht störend

LG

Ralf
21.10.2015 11:42 , Ralf Neuland
Erste Hälfte ist beschriftet. Der Rest folgt morgen. Danke für die Bewertungen!
21.10.2015 18:44 , Michael Bodenstedt
So gefällt es mir sehr - danke für die Kritikannahme und Verbesserung !
LG Jörg
21.10.2015 20:13 , Jörg Nitz

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Rauchkofel (0km)

4

Rauchkofel (0km)

5
... aus den Top 100