Grubenkarspitze   161711
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hohe Munde
2 Wetterstein
3 Südliche Sonnenspitze
4 Große Seekarspitze
5 Kaltwasserkarspitze
6 Birkkarspitze
7 Laliderer Spitze
8 Vogelkarspitze
9 Laliderer Wand
10 Östliche Karwendelspitze
11 Dreizinkenspitze
12 Heimgarten
13 Herzogstand
14 Grubenkarspitze Nordpfeiler
15 Jochberg
16 Mahnkopf
17 Risser Falk
18 Steinfalk
19 Benediktenwand
20 Laliderer Falk
21 Teufelskopf
22 Gumpenspitze
23 Gamsjoch
24 Schaufelspitze
25 Sonnjoch
26 Hahnkampl
27 Rauher Knöll
28 Spritzkarspitze
29 Eiskarlspitze
30 Hochnissl
31 Plattenspitze
32 Huderbankspitze
33 Großvenediger
34 Hohe Fürleg
35 Großer Bettelwurf
36 Kleiner Bettelwurf
37 Hochkanzel
38 Roßlochspitze
39 Brantlspitze
40 Speckkarspitze

Details

Aufnahmestandort: Grubenkarspitze (2663 m)      Fotografiert von: Samael Bromosel
Gebiet: Karwendel      Datum: 02.10.2015
Mal wieder eine der Touren, die viel Kondition brauchen und ohne Radl als Tagestour kaum zu stemmen sind: insgesamt über 43 Kilometer Wegstrecke und gute 2300 Hm rauf und wieder runter...
Durchs Isartal mit dem Radl ins hinterste Roßloch. Hier Radldepot und Möglichkeit nochmal das Wasser aufzufüllen. Die Kastenalm hatte bereits geschlossen. Auf gutem Steig ins Roßkar und weglos zur Scharte zwischen Roßkopf und Grubenkarspitze. Von hier geht es über steile Platten (I-II) den Grat hinauf, der sich bald zurücklegt und in angenehmer Wanderung auf der Schneide zum Gipfel. Die Gipfelpause viel wegen dem Fönsturm eher kurz aus. War in Kar unten die T-Shirtwetter, schütz hier nur der Daunenwams.
Weiter ging es dann den Nordgrat entlang (II) unerwartet luftig und anspruchsvoll zur Dreizinkenspitze. Teilweise fühlten sich die Sturmböen an, als würde jemand mit Medizinbällen nach mir werfen. Unangenehm in diesem exponierten Terrain.
Über die Laliderer Wand zur Laliderer Spitze und endlich eine windgeschützte Pause im \"Ufo\".
Nun auf dem üppig markierten Weg durchs Bockkar zum Radldepot. Auf diesem Weg begegneten mir die einzigen Wanderer des Tages, die alle auf die Biwakschachtel wollten um dort zu übernachten...

Kommentare

*** 
Ausblick ganz toll und Gratulation zur Leistung die du hier hingelegt hast, nur die Farben haben viel zu viel Sättigung, sieht man auch im kräftigen Blau in den Tiefen, bitte überarbeiten...

VG
Gerhard
21.10.2015 18:15 , Gerhard Eidenberger
Stimme Gerhard zu, aber ansonsten ein klasse Panorama!
Schön dass du uns immer wieder einsame und mühsam erreichbare Gipfelziele präsentierst.
lg, Peter
21.10.2015 19:17 , B. B.
Bin ganz bei den Vorkommentaren. Das schöne Motiv würde etwas Arbeit unbedingt lohnen!
21.10.2015 20:46 , Michael Bodenstedt
Ich würde das arg starke Blau aus den Schattenbereichen auch rausnehmen, würde das schöne Pano weiter aufwerten. Ich mach´s in Lightroom immer über die Farben-Feinabstimmung (HSL)...
21.10.2015 21:58 , Johannes Ha
Danke für den Tipp.
Ich habe es nochmal überarbeitet, schaffe es aber irgendwie nicht, das Bild neu hochzuladen... Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?
22.10.2015 09:36 , Samael Bromosel
Wenn das neue Bild nicht exakt die gleichen Maße hat wie das ursprüngliche, dann musst du leider erst alle Beschriftungen löschen, bevor du es hochladen kannst.
22.10.2015 09:49 , Jens Vischer
Hat aber exakt die selben Maße...
22.10.2015 10:25 , Samael Bromosel
...hast du einen neuen Dateinamen?
22.10.2015 10:27 , Jörg Engelhardt
Dann fällt mir auch nichts mehr ein, ggf. hast du durch die Nacharbeiten das Dateigrößen Limit überschritten?
22.10.2015 10:44 , Jens Vischer
Jetzt hats geklappt.
22.10.2015 10:45 , Samael Bromosel
Sehr schön :-)
22.10.2015 10:50 , Jörg Engelhardt
Danke nochmal für die konstruktive Kritik, mir gefällts jetzt selber besser!
22.10.2015 10:56 , Samael Bromosel
Sehr ansprechend nun in der überarbeiteten Fassung!

Beste Grüße
Hans-Jörg
22.10.2015 12:17 , Hans-Jörg Bäuerle
Passt jetzt !!

VG
GE
22.10.2015 15:45 , Gerhard Eidenberger
Vorbildlicher Umgang mit Kritik und fantastische sportliche Leistung sowieso. VG Peter
22.10.2015 21:41 , Peter Brandt
Auch von mir jetzt gerne die 4 Sterne Wertung!
Jetzt ist es super!
22.10.2015 21:56 , B. B.

Kommentar schreiben


Samael Bromosel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100