Zillertaler Prominenz   1454
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Daberspitze 3402m
2 Großer Löffler 3379m
3 Großer Mörchner 3285m
4 Schwarzenstein 3369m
5 Schneebiger Nock 3358m
6 III. Hornspitze 3254m
7 Zwölferkogel 3094m
8 Turnerkamp 3420m
9 Großer Möseler 3480m
10 Tofana de Rozes 3225m
11 Breitnock 3212m
12 Hoher Weißzint 3371m
13 Hochfeiler 3509m
14 Hochfernerspitze 3470m
15 Vordere Weißspitze 3269m

Details

Aufnahmestandort: Hoher Riffler (3231 m)      Fotografiert von: Michi Schöberl
Gebiet: Tuxer Alpen      Datum: 22.09.2019
Angeregt von jüngster Erwähnung hier auf A-P hatte ich den Riffler zu meinem Nachtquartier auserkoren und war schon während der Planung überrascht, dass es von einem so beliebten Gipfel recht wenige Panoramen gibt. Und die es gibt, sind schon wieder einige Jahre alt. Das Wetter war sehr gut angesagt und so plante ich zum ersten Mal seit Langem wieder ein Panorama aufzunehmen, um diese "Lücke" zu schließen.

Den Plan habe ich zwar umgesetzt, war jedoch vom Ergebnis nicht wirklich angetan. Weil aber die Morgenstimmung am folgenden Tag ansprechend aufwartete, bietet sich an, dieses kleine Panorama stattdessen zu veröffentlichen.

Am meisten geachtet habe ich darauf, die farbenfrohe Stimmung nicht zu überspannen. Ich bin zwar mit den Nikon-Farben nicht zu 100% zufrieden (ein Königreich für eine Mittelformatkamera...), aber ich glaube, die Sättigung ist einigermaßen realistisch - wenn man vom linken Bildrand absieht, wo die Kamera sichtbar an ihre Grenzen kommt.

Wunderschöne Gegend, die die klare Herbstluft und der nahende Föhn fesch herausgeputzt hatte. Dazu eine relativ milde Nacht - der sonst übliche Temperatursturz gegen Ende blieb ganz aus. Leichter Föhnwind im ersten Teil der Nacht, aber am Sonntagmorgen komplett windstill. Skurril für mich der Blick hinunter zum Hintertuxer Gletscher mit Skifahrern bei T-Shirt-Wetter.

D7200, 7x QF, 35mm, ISO 100, f/8, Lee 0.9 GND, Lee 0.6 GND, Feisol CT-3472, Lightroom, Photoshop

Kommentare

Ein wunderschöne Stimmung!
War ein sehr schöner Sonntag Morgen
Hätte eine Frage kann man in einen Panorama zwei verschiedene Filter verwenden?
Liebe grüße
28.09.2019 09:07 , Virginia Fibs

Kommentar schreiben


Michi Schöberl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100