Latemar, Pala und Lagorai vom Laugen   206413
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Cornon
2 Schennon
3 Latemarspitze
4 Westlicher Latemarturm
5 Östlicher Latemarturm
6 Cima Burleoni
7 Campanile di Val Strut
8 Erzlahnspitze
9 Cima Vezzana
10 Cimon delle Pala
11 Eggentaler Horn
12 Cima Valsorda
13 Pala di San Martino
14 Cima di Ball
15 Cima Val di Roda
16 Colbricon E
17 Colbricon W
18 Sass Moar
19 Cima di Ceremana
20 Cima di Bragarolo
21 Coston di Slavaci
22 Coston di Slavaci W
23 Cima Valon
24 Zanggenberg
25 Cima di Cece
26 Campanile di Cece
27 Cima di Valmaggiore
28 Cima Moregna
29 Coltorondro
30 Cima Carzengol
31 Busa Alta
32 Cardinal
33 Cauriol
34 Castelle dell Aie
35 Monte Fromentone N
36 Monte Fromentone S
37 Cima Litegosa
38 Col del Vento
39 Cima dei Diavoli
40 Cima d'Asta
41 Cima delle Buse

Details

Aufnahmestandort: Laugenspitze (2434 m)      Fotografiert von: Sebastian Becher
Gebiet: Nonsberggruppe      Datum: 28.10.2008
Ich habe mir auf Anregung einiger die Mühe gemacht mein Panorama 5065 nochmals zu bearbeiten und reloaden.. Bei diesen Lichtverhältnissen ist das ja eine absolute Gratwanderung.. Ich hoffe das Ergebnis kann sich sehen lassen.. Ansonsten schmeiße Ich dann das alte raus..

Vorerst der letzte schöne Tag war für diesen 27.Oktober angesagt.. und so entschlossen wir uns diesen frühzeitig zu nutzen. Also ging es früh 3:30Uhr aus den Federn - Start war dann 5:30Uhr am Gampenpaß! Zwei Stunden durch stockdunklen Wald und meine Kopflampe war natürlich defekt! So brauchten wir fast 3 Stunden(statt geplanter 2h) um den Gipfel zu erreichen. Natürlich verpaßten wir den Sonnenaufgang um ca.1/2h

Der Laugen ist ein großartiger Aussichtsberg am südlichen Beginn des Ultentals und genau auf der Grenze zwischen Ortleralpen und Deutschnonnsberg. Der Blick reicht von den Dolomiten über Brenta, Presanella - Adamello, Ortler, Ötztaler - Zillertaler und den Sarntaler Alpen. Zwar ist er stark frequentiert, doch wir waren früh ganz allein. Was für ein Tag!

Pano besteht aus: 17QF Aufnahmen mi Canon EOS 400D mit Bennweite 155mm(248mmKB), ISO 100, 1/800sek, f10, Blickrichtung Westen, morgens 8:30Uhr

Sublime.
07.12.2008 14:59, Luca Galimberti

Du musst einen schönen Oktober gehabt haben, Seb. :-) "Sublim" ist eigentlich eine schöne Beschreibung, denn man spürt wirklich die Erhabenheit des Augenblicks. Vielleicht kein "perfektes" Pano, aber auf jeden Fall eines, das man lange anschauen kann. Der Langkofel irritiert mich übrigens irgendwie - ich kann mir diese Art von Profil und Beschriftung in natura gerade nicht vorstellen.
07.12.2008 19:13, Arne Rönsch

Sehr stimmungsvoll, und Du hast alles rausgeholt. L.g.
07.12.2008 20:30, Jannis Gligoris

Was genau mißfällt dir Arne? Es fällt einem ja meist ganz schwer die Sache objektiv zu sehen! LG Seb
07.12.2008 20:51, Sebastian Becher

Wieder ein Traum
normalerweise hätte ich den mittleren, überstrahlten Bereich moniert. Aber da Du hier einen Szene, quasi über den Wolken, also eine Himmlische zeigst, gefällt sie mir außerordentlich. Erinnert sie mich doch an meine wunderbare Hoffnung im Himmel :-) Na ja, das Diesseits ist zwar nur ein vager, matter Vorschatten aber wie gesagt, dieser ist wunderbar. LG Christian
07.12.2008 21:08, Christian Hönig

Neinnein, Seb, von Missfallen kann keine Rede sein. Mir kommt nur die Grohmannspitze so seltsam breit vor, aber vielleicht hab ich sie einfach zu selten vom Westen aus gesehen.
07.12.2008 22:14, Arne Rönsch

Fast überirdisch
und paradiesisch diese Wolken- und Nebelstimmung. LG Alexander
09.12.2008 07:29, Alexander Von Mackensen

ein LichtBild - Licht wohin man schaut - ein besonderes Bild! LG Ulrich
10.12.2008 22:13, Ulrich Weiß

Magnifica atmosfera
10.12.2008 22:46, Stefano Caldera

Arne, das mit der Grohmannspitze stimmt schon. Dort stehen mehrere Kofel und Spitzen knapp neben- und hintereinander. Trotzdem müßte die Grohmannspitze spitzer sein. Ob das am Gegenlicht liegt? Die Berge sind ja wirklich nur silhouettenhaft zu sehen. Trotzdem ist es ein stimmungsvolles Panorama.
13.12.2008 00:14, Heinz Höra

Danke für eure Kommentare.. Ich hab mir den Lankofel mal auf Burkhard Klehms Plattkofel - Panorama angeschaut.. von der Lage her ist er es, würde Ich sagen.. was sagt denn dein Kashmir, Heinz?
13.12.2008 12:41, Sebastian Becher

Langkofel stimmt schon, Seb. Und die Gipfel bis zur Pala hatte ich mir schon bei Deinem fc-Bild angeschaut. Den Antelao habe ich hier nachgetragen. Aber die vielen Spitzen rechts der Pala muß ein anderer Kenner bezeichnet haben, wenn es Du nicht selbst warst.
16.12.2008 22:57, Heinz Höra

Ein wahrhaft magisches Panorama
Diese Wolkendecke wurde so wie bei Dir noch nie gesehen. - Traumhaft die bekannten und berühmten Zacken, die sich in der Ferne erheben! - LG, dirk
17.12.2008 18:30, Dirk Becker

Kommentare

Spektakular!! 
bellissima....
07.01.2009 12:08 , Andrea Gasparotto
Großartig 
super Panorama!
07.01.2009 13:20 , Michael Spoerl
Wunderschön Sebastian! 
LG Christian
07.01.2009 13:57 , Christian Hönig
Wie ein Gemälde... 
...hervorragend!

LG Siegfried
07.01.2009 14:43 , Siegfried Sumps
**** 
Als Komposition ist dieses noch schöner als das alte Pano - aber jenes solltest du deswegen bitte nicht rausschmeißen, weil es den besseren Rundblick bietet.
07.01.2009 15:35 , Arne Rönsch
Rauchende Berge, träumende Panormamen! Wunderbar! Montagne fumanti, panormai sognanti! Bellissimo! Ciao Marco
07.01.2009 18:41 , Marco Lurati
Nochmal gerne **** für dieses Bild zum träumen, aber sag mal was habt ihr nun laut Beschreibung nach dem Aufstieg verpaßt, den Sonnenunter- oder viell doch den Sonnenaufgang.L.g.
07.01.2009 22:25 , Jannis Gligoris
Jawoll Jannis, sofort ausgebessert! Is mir sogar zweimal nicht aufgefallen! Thanks.. LG Seb
07.01.2009 23:03 , Sebastian Becher
Genau mein Geschmack, 
dein Pano lieber Seb. Als "Träumer" liebe ich solche An- und Ausblicke. L.G. v. Gerhard.
08.01.2009 00:47 , Gerhard Eidenberger
Noch gelungener als der Vorgänger! 
Ja, hier sind die Farben noch prächtiger und die einmalige Stimmung kommt wunderbar rüber! Ganz große Klasse! LG, dirk
08.01.2009 09:06 , Dirk Becker
beide Versionen haben ihre Reize. Tolle Traumstimmung. LG Alexander
08.01.2009 18:47 , Alexander Von Mackensen
@Andrea: could you check the peak descreptions.. I´ve taken a lot by your panoramas but i´m not sure.. thanks Seb
10.01.2009 13:52 , Sebastian Becher
Kategorie "Meisterwerk" 
Es greift zwar etwas die Seele an - gut oder schlecht - ist aber eine markante Dokumentation in dieser Alpen-Panoramen-Phase. LG Walter
10.01.2009 17:24 , Walter Schmidt
Servus Seb, ich finde es auch gosse Klasse. LG Hans
11.01.2009 11:14 , Johann Ilmberger
@alle: habt vielen Dank für eure freundlichen und aufbauenden Kommentare! Das gibt einem ja Motivation genug auch mal ein paar ältere Bilder nochmal zu überarbeiten! Lg und eine Grippefreie Zeit.. Seb
19.01.2009 12:43 , Sebastian Becher
Wunderbares Panorama. Klasse Stimmung eingefangen.
16.02.2009 17:12 , Horst Muschert
Foto oder Gemälde ?? 
habe dieses Bild erst jetzt gefunden - künstlerisch einfach großartig, andere Liga als beim ersten Durchgange; lg G
17.02.2009 17:21 , Gerald Winkler
Ein tolles Beispiel dafür dass es sich lohnt nach Sonnenaufgang noch eine Zeitlang abzuwarten wie sich das Licht entwickelt. Gut dass deine Stirnlampe defekt war. LG Christoph
12.04.2010 21:44 , Christoph Hepp
Ist ja genial.
04.10.2010 20:57 , Volker Driesen
Ich hab dieses Bild erst heute entdeckt. Absolute Spitze!
LG Manfred
12.12.2010 20:28 , Manfred Hainz

Kommentar schreiben


Sebastian Becher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Großer Laugen (0km)

14

Vom Laugen (0km)

1
... aus den Top 100