Lyskamm und Grenzgletscher   114225
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pt. 4335 m
2 Lyskamm Ostgipfel 4527 m
3 Lyskamm Westgipfel 4479 m
4 Breithorn 4164 m
5 Dent d`Herens 4171 m
6 Tete Blanche 3724 m
7 Matterhorn 4477 m
8 Aiguilles Rouges d`Arolla 3646 m
9 Dent de Perroc 3675 m
10 Schönbielhorn 3472 m
11 Pointe de Zinal 3789 m
12 Dent Blanche 4357 m
13 Hohwänghorn 3672 m
14 Grand Cornier 3962 m
15 Arbenhorn 3713 m
16 Riffelhorn 2927 m
17 Mittler Gabelhorn 3685 m
18 Obergabelhorn 4063 m
19 Wellenkuppe 3903 m
20 Trifthorn 3728 m
21 Seilschaft
22 Pointe du Mountet 3877 m
23 Gornergrat 3135 m
24 Zinalrothorn 4221 m
25 Ober Äschhhorn 3669 m
26 Unter Äschhorn 3554 m
27 Platthorn 3345 m
28 Schalihorn 3974 m
29 Mettelhorn 3406 m
30 Weisshorn 4506 m

Details

Aufnahmestandort: Grenzgletscher (3800 m)      Fotografiert von: Bruno Schlenker
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 07.08.2009
6 Hochformataufnahmen mit Nikon D90. Aufnahmedaten:
Verschlußzeit 1/1000 sec.
Blende: f4,8
ISO: 200
Brennweite 55 mm
Im Abstieg vom Lyskamm über den Grenzgletscher habe ich dieses Panorama um 07.30 morgens aufgenommen. Um 05.00 Uhr hatten wir ca. 700 m höher den Westgipfel des Lyskamms noch in völliger Dunkelheit erreicht. Erst auf dem Ostgipfel den wir um 06.00 Uhr erreichten fing es im Osten an zu dämmern. Hier auf dem Grenzgletscher hatten wir den heiklen Abstieg über den grosse Strecken messerscharfen Ostgrat bereits hinter uns. Von der Quintino Sella Hütte waren wir bereits um 01.30 aufgebrochen um die Überschreitung der beiden Gipfel und den Abstieg während der kältesten Tageszeit hinter uns zu bringen. Frühstück gibt es dort erst um 04.30 Uhr, der Hüttenwirt hatte uns freundlicherweise ein Thermosfrühstück bereitgestellt. Am Wochenende hatte es geschneit und die Route war erst am Vortag von einer Seilschaft neu gespurt worden. Wie sich zeigte waren diese bereits zu spät unterwegs. Im Abstieg waren viele Tritte ausgebrochen, da der Schnee wohl zu diesem Zeitpunkt bereits weich geworden war! Wir trafen hingegen perfekte Bedingungen an. Der Schnee war eisenhart gefroren, dank auch einem kräftigen, kalten Wind der uns zwang die dicken Fäustlingen anzuziehen.

Kommentare

Toller Blick --> wie duch ein Fenster ;-) Lg Hans
25.09.2009 16:35 , Johann Ilmberger
07.30 Uhr und... 
...diese grosse Tour schon bald zu Ende, immerhin konntest du das Paradestück der Ueberschreitung von hier im schönsten Morgenlicht foten,
von oben wars wohl noch zu dunkel oder kommt da etwa noch was...wäre ja ein Ding: sunrise from Likamm E...lg Fredy
25.09.2009 20:38 , Fredy Haubenschmid
@Fredy: Nein ein Panorama vom Gipfel gibt es nicht. Ich habe zwar einige Bilder gemacht, ein Panorama war aber nicht möglich, das es lediglich im Osten etwas hell war. Schade drum , aber alles ist eben nicht immer möglich und ein sicherer Abstieg wertet einfach höher.
25.09.2009 21:34 , Bruno Schlenker
Gratulation dem Alpinisten zu einer großartigen Tour, und einem schönen Panorama. LG Robert
25.09.2009 22:37 , Robert Viehl
TOP **** 
Da schlägt jedes Bergsteigerherz höher. Gratulation.
Viele Grüße, Peter
26.09.2009 09:17 , Peter Nausester
Gewaltig dieser Blick u. diese Farben am Morgen, ein traumhaftes Panorama. Lg Toni
26.09.2009 10:17 , Anton Theurezbacher
Da gerate ich 
geradezu ins Schwärmen, so toll ist das Bild nach einer so grossartigen Tour. Es gibt nichts schöneres, als den Tagesanbruch im Hochgebirge erleben zu können.
26.09.2009 10:17 , Jochen Gerlach
Fabelhafte Morgenstimmung, gefällt mir sehr gut. L.G. v. Gerhard.
26.09.2009 12:45 , Gerhard Eidenberger
Die schönste Panorama-Postkarte. Gruss walter
27.09.2009 23:59 , Walter Schmidt
Hallo Bruno, danke für die spannende Tourenbeschreibung und für diese grandiose Morgenstimmung. Die beiden Bergsteiger in der Ferne verdeutlichen die Dimensionen dieser Landschaft. LG Christoph
28.09.2009 08:12 , Christoph Hepp
Brillante Morgenfarben 
Schade um das Lyskamm-Panorama, aber das wichtigste ist immer, immer die gesunde Heimkehr! Bravo! - LG, dirk
28.09.2009 10:16 , Dirk Becker

Kommentar schreiben


Bruno Schlenker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Tagwerden (1km)

0

Fast Oben (1km)

6

Dufourspitze (1km)

2
... aus den Top 100